Das Auswahlverfahren

Das Verfahren setzt sich aus einem schriftlichen Test, einer Gruppendiskussion und einem Gespräch mit der Aufnahmekommission zusammen. Jeder Teil wird nach einem Punktesystem bewertet.

  • Schriftlicher Test

Im schriftlichen Test wird Ihre Fähigkeit getestet, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge zu verstehen. Der Test macht 30 Prozent der Gesamtbewertung aus.

  • Gruppendiskussion

In einer Diskussionsrunde werden Ihre sozialen und kommunikativen Fähigkeiten bewertet – wie ist Ihr Sozialverhalten in einer Gruppe, können Sie sich angemessen ausdrücken und mit Offenheit auf andere Menschen zugehen? Die Ergebnisse der Gruppendiskussion fließen zu 30 Prozent in die Gesamtbeurteilung ein.

  • Aufnahmegespräch

In einem persönlichen Gespräch werden Eignungsmerkmale wie Leistungsverhalten, Reflexionsfähigkeit, Problemlösungskompetenz, Berufsmotivation und Berufsverständnis beurteilt. In der Gesamteinschätzung macht das 40 Prozent aus.

Ausbildungsstandorte

FH-Studienstandort Sozialmedizinisches Zentrum Ost
Langobardenstraße 122
1220 Wien
Tel.: (+43 1) 28802-5362
pflege_1220@fh-campuswien.ac.at

FH-Studienstandort Sozialmedizinisches Zentrum Süd
Kundratstraße 3
1100 Wien
Tel.: (+43 1) 60191-75010 und 75012
pflege_1100@fh-campuswien.ac.at